Gerichte aus dem deutschsprachigen Raum, mal klassisch, mal modern zubereitet. Aber immer wild.

Wildes Würzfleisch

Wildes Würzfleisch

Die ostdeutsche Variante des Ragout fin.Als Vorspeise für etwa 4 Personen   Zutaten: ca. 300g Wildschweinrücken 400ml Wildfond Wasser Salz & Pfeffer Mehl zum binden 2 Schalotten 200g Pilze  Worcestersoße Weißwein Butter Zitronensaft Piment 1 Lorbeerblatt Käse...

Dicke Bunne met Wildschweinspeck und en wilde Broodwoosch

Dicke Bunne met Wildschweinspeck und en wilde Broodwoosch

Aus der kölschen Küche: Dicke Bohnen mit Speck und einer wilden BratwurstFür die "Dicke Bunne": 1 Glas dicke Bohnen 1 Zwiebel 1 EL Butter Mehl ca. 100g Wildschweinspeck Bohnenkraut Salz & Pfeffer So wird's gemacht: Bohnen in ein Sieb geben, Flüssigkeit unbedingt...

Wilde Currywurst mit Kürbisfritten

Wilde Currywurst mit Kürbisfritten

Ein Klassiker deutscher Imbisskultur, hier in low-carb und echt lecker!  Pro Person: 1-2 Wildwürste 200g Kürbis 1EL Maisstärke 1EL Olivenöl Salz Currywurstsoße Für die Currywurstsoße: 3EL Chipotle in Adobo-Soße etwas Öl 100g gehackte Tomaten Currypulver...

Wildschweinrücken mit Whisky-Pfeffer-Soße

Wildschweinrücken mit Whisky-Pfeffer-Soße

sous-vide gegartFürs Fleisch: 1 Strang vom Wildschwein, auslöst und pariert 2 Zehen Knoblauch einige Zweige frischen Thymian Für die Soße: 2 TL geschroteten schwarzen Pfeffer 1 EL Butter 4cl Whisky ca. 300ml Wildfond 1 Becher Sahne 1 Becher Schmand Salz und Zucker 2-3...

Wildschweinfilet mit Topinamburchips

Wildschweinfilet mit Topinamburchips

Mit einer Portwein-Thymian-JusZutaten: Wildschweinfilet 4 Schalotten Balsamico Zucker Topinambur Salz, Paprikapulver Öl zum frittieren Backofen auf 70°C vorheizen. Den Topinambur fein hobeln und bei mittlerer Hitze in einem ausreichend großen Topf frittieren. Wenn die...

Griebenschmalz vom wilden Schwein

Griebenschmalz vom wilden Schwein

Ein herrlich deftiger BrotaufstrichZutaten: Flomen vom Wildschwein (hier etwa 500g) 1 Gemüsezwiebel Salz und Pfeffer   Den Flomen habe ich durch die grobe Scheibe vom Fleischwolf gedreht. Sehr fein schneiden geht natürlich auch. Die Zwiebel ebenfalls sehr fein...

Rotwildhüfte Sous-Vide

Rotwildhüfte Sous-Vide

Gebadetes Rotwild. Butterzart und saftig.Zutaten: 1 Rotwildhüfte (hier vom Kalb, etwa 200g) Thymian Knoblauch Butterschmalz Salz & Pfeffer Das Fleisch mit dem Thymian in einen geeigneten Vakuumbeutel ziehen und dann 30 Minuten bei 53°C im Wasserbad garen....

Feldhase aus dem Dutch Oven

Feldhase aus dem Dutch Oven

Geschmorter Feldhase in Glühweinsoße mit Rosinen und Pinienkernen Eins vorweg: Wer keinen Dutch Oven hat, kann das Rezept auch ganz normal im Bräter im Backofen zubereiten. Zutaten:1 Feldhase200g Speckca. 0,5l Glühweinca. 700ml...

Rotwildrouladen

Rotwildrouladen

Klassische Rouladen wie bei Oma Fürs Fleisch:RotwildnussSenfweißer SpeckGewürzgurkeZwiebelRouladennadel oder ähnlichesFür die Soße:3 Zwiebeln1 Bund SuppengemüseTomatenmarketwa 200ml Rotweinetwa 400ml WIldfondsZartbitterschokoladeBalsamicoIch habe aus einer Nuss vom...

Wachtel-Frikassee

Aus eigenen Wachteln mit Spargel, Champignons und ErbsenFür die Geflügelbrühe: 4 Wachteln, küchenfertig, in dem Falle war die Haut abgezogen 1 Bund Suppengrün 2 Lorbeerblätter 2 Zwiebeln Champignons Wasser Fürs Frikassee: ausgelöstes Wachtelfleisch Geflügelbrühe 5-10...

mehr lesen

Wilde Schnitzel

Egal ob Rotwild, Rehwild, Sika oder Sau. Schnitzel gehen immer und sind immer lecker. Fürs Fleisch:Wildfleisch, ich bevorzuge die Oberschale, WIldart ist sekundärEierMehlSemmelbröselButterschmalzSalz&PfefferDas Fleisch gegebenenfalls mittels Schmetterlingsschnitt...

mehr lesen

Kaninchenfrikassee

Kaninchen mal anders Zutaten: 1 Kaninchen Suppengemüse 1 Lorbeerblatt Piment Pfeffer Salz 1 Flasche trockenen Riesling 1 Becher Cremefine oder Sahne 250gr frische Champignons 1 Dose Erbsen Öl Mehl   Das Kaninchen in Einzelteile zerlegen. Zusammen mit...

mehr lesen

Wildfrikadelle mit Topinamburchips

Der heimliche Star ist hier der TopinamburZutaten für die Frikadellen: • je 250 g Reh- und Wildschweinhack• 2 Eier• 2 Schalotten• 1 Knoblauchzehe• Semmelbrösel• 1 EL scharfer Senf• Salz, Pfeffer,Paprikapulver Zutaten für die Chips:• 500 g roter Topinambur• Öl• Salz...

mehr lesen

Wilde Königsberger Klopse

Ein Klassiker der altdeutschen Küche Zutaten:200g Wildhack1 EiSemmelbrösel1 Schalotte500ml Wildfonds1Lorbeerblatt3 Nelken1 kleine Gemüsezwiebelggfs Wasser2 EL Butter2 EL Mehl200ml Milch1 kleines Glas Kapern Das Fleisch mit dem Ei, der...

mehr lesen

Berufsjäger’s Kässpätzle

Kässpätzle mit Röstzwiebel und Wildschweinspeck Zutaten pro Person:ca. 200g Spätzleca. 100g Emmentalerca. 100g Bergkäse1-2 Zwiebeln (je nach Größe)Ca. 50g Wildschweinspeck1 EL MehlSalzÖlFür die Spätzle hatte ich mir ein Rezept aus dem Internet...

mehr lesen

Geschmorte Wildschweinbäckchen

Bäckchen... ein ganz tolles Stück Fleisch Zutaten pro Person:2 Wildschweinbäckchen (auch mit Rotwild sehr lecker!)1 Bund Suppengemüse2-4 Zwiebeln1 Flasche trockenen Rotwein1 EL Tomatenmarkca 0,5 Wildfonds (je nachdem wie "dicht" euer Bräter ist)Salz, Pfeffer, Zucker...

mehr lesen

Wilde Käse-Lauch-Suppe

Gut -auch in größeren Mengen- vorzubereiten, quasi ohne Kalorien und sau lecker! Zutaten:• 600 g Lauch• 750 ml Fleisch- oder Wildbrühe• 200 g Kräuterschmelzkäse• 200 g Sahneschmelzkäse• 1 Becher Crème fraîche• 500 g Wildhack• 250 g frische ChampignonsDen Lauch in...

mehr lesen

Wilde Schweinsröllchen

Ein altes Familienrezept Zutaten:• Wildschweinbauch (am besten von einer Sau mit 70 kg+aufgebrochen)• Baconscheiben• 1 kg Sauerkraut• 500 g Backpflaumen• Senf• Pfeffer• 2 Lorbeerblätter• 5 Wacholderbeeren• 0,5 – 1 l Wildbrühe (je...

mehr lesen

Erbsensuppe

mit Nacken, Mettwurst und geräuchertem Bauch von der wilden Wutz 3 mittelgroße Zwiebeln schälen und grob hacken. 200g Wildschweinbacon würfeln und etwa 500g Wildschweinnacken in mundgerechte Stücke schneiden. Alles mit etwas Öl in...

mehr lesen
Print Friendly, PDF & Email